Balladenvisualisierung

cover
Die hier gezeigten Arbeiten enstanden während meiner Bachelor Thesis an der HAWK FH HHG Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst. In meiner Bachelor Thesis habe mich mit Generativer Grafik und der Datenvisualisierung befasst. Die Basis jeder einzelnen Grafik besteht aus einer klassischen Ballade. Ziel der Arbeit ist es, ein direktes Abbild dieser zugrunde liegenden Texte zu schaffen. Anders formuliert bedeutet dies, dass der Text in ein Bild umgewandelt wird. Dabei entstanden abstrakte, aber nicht willkürliche Illustrationen des jeweiliges Gedichtes. Die Umsetzung erfolgte mit der Open-Source Entwicklungsumgebung Processing. 6 Plakate 700 mm x 1000 mm + LiveApps
 
 
           

 
 
           
   

   
           
   
           
           
 
 
© 2009-2013 Diana Lange. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Nach oben. flickr >> facebook >> tumblr >> vimeo >> openprocessing >> twitter >>